DE | EN | FR

Helvetic Tricking

Nach einem erfolgreichen sechstägigen «No-Budget Projekt» im Jahr 2012, lancierten wir 2014 ein zweites, professionelleres Filmprojekt. Atemberaubende Landschaften und spektakuläre Akrobatik in Slowmotion zeigen die Schweiz aus einer nicht alltäglichen Perspektive. Berge, Täler und Seen werden zu unserem Schauplatz. Bewaffnet mit Foto- und Videoequipment ziehen wir durch unser Heimatland und zeigen es von seiner Schokoladenseite.

Ursprünglich waren lediglich Ferien geplant, um unsere schöne Schweiz endlich einmal kennen zu lernen. Mit dem Gedanken unseren Trip auf Foto und Video festzuhalten, entstand ganz schnell die Idee, ein Kurzfilmprojekt zu realisieren. Unsere Leidenschaft für Bewegung und Sport sollte dabei eine wichtige Rolle spielen. Nach ausgiebiger Recherchearbeit standen die Top Sehenswürdigkeiten fest. Mangels Zeit und Budget mussten wir uns für eine geeignete Route entscheiden. Einige der nennenswertesten Orte waren Château Chillon, Creux du Van, Triftbrücke, Nufenenpass, Jet d’eau in Genf und die Brücke Ponte dei salti im Valle Verzasca.

Bewaffnet mit Fotoequipment und einer Slowmotion Kamera starteten wir im Sommer 2012 zu unserem ersten Helvetic Tricking Abenteuer. Unterwegs in der Schweiz versuchten wir alle Sehenswürdigkeiten auf unserer Route zu besuchen und jeweils ein paar Shots zu drehen. Immer wieder Aufwärmen, Tricken, Filmen, Fotos schiessen. Grösste Herausforderung war dabei, die Sehenswürdigkeit im Hintergrund gut erkenntlich zu machen und einen sicheren Platz / Untergrund für die Tricks zu finden.

Auf der Wanderung oder Fahrt zur nächsten Location entdeckten wir immer wieder schöne und uns unbekannte Plätze, die wir in Szene setzten wollten. Die Nächte verbrachten wir jeweils entweder bei Freunden, logierten in einem Hotel, das wir spontan aufsuchten oder übernachteten, wenn es die Situation verlangte, im Auto.

2 Jahre später organisierten wir mit Helvetic Tricking 2 eine Fortsetzung des Projekts welches in einer Woche gedreht wurde. Tourismus Regionen, Bergbahnen, Hotels und Medien Partner haben uns dabei Unterstützt. Besten dank euch allen!

Neben den vielen schönen Eindrücken aus der wunderschönen Schweiz bleibt uns vor allem ein unvergessliches Erlebnis unter Freunden, das wir bestimmt fortsetzten werden.

Neue Route, neue Locations, neue Tricks, neuer Drehplan, neues Abenteuer. Helvetic Tricking Project 3. 😉

Für weitere Informationen, Projektanfragen, Anregungen schreiben Sie uns eine E-Mail

info@swisstricks.com

oder melden Sie sich via Kontaktformular.

Share us!